Vor zwei Wochen hat das Bundeskabinett ein neues Konzept für die Zivile Verteidigung verabschiedet. In die Kritik geraten ist der Plan unter anderem deshalb, weil der Bundesregierung eine „Panikmache“ vorgeworfen wird.