post
Marco Schöppers war am Sonntag rundum zufrieden. Zumindest fast. Die Heimpremiere des Teams Cadillac in der Squash-Bundesliga ging zwar mit 1:3 verloren und auch der Indestädter Schöppers hatte in seiner Partie das Nachsehen, aber der Mannschaftsführer war vom Zuschauerzuspruch begeistert.