post
Wenn Familien in tiefen Krisen stecken, bleibt dem Jugendamt manchmal nichts anderes übrig, als Kinder aus der Situation herauszunehmen. Bis sich die Wogen geglättet haben oder geklärt ist, hat die Behörde verschiedene Möglichkeiten, die betroffenen Minderjährigen unterzubringen.