post
Den Bestseller von Förster Peter Wohlleben, „Das geheime Leben der Bäume“, hat Jakob Schönleber zwar noch nicht gelesen. Den hat er sich für seinen Urlaub in Norwegen aufgespart.