post
Es geht Schlag auf Schlag bei der Feldfußball-Stadtmeisterschaft im Sportpark am See: Am Mittwochabend zogen mit Rhenania Eschweiler und Germania Dürwiß die ersten beiden Mannschaften in das Halbfinale ein. Die Elf von der Pumpe setzte sich zum Viertelfinalauftakt mit 4:1 (0:1) gegen St. Jöris durch. Anschließend behielt die Dürwisser Germania mit 2:1 (1:0) die Oberhand über Rhenania Lohn.