post
Die Alt-Röthgener bezeichnen sie nach wie vor kurz und prägnant als „Os Burg“. Und für wohl jeden geschichts- und heimatinteressierten Menschen in der Indestadt strahlt das altehrwürdige Gemäuer eine nur schwer in Worte zu fassende Faszination aus: Die nachweislich im Jahr 1250 urkundlich erwähnte Röthgener Burg stellt ein außergewöhnliches Baudenkmal dar.