post
Die Geschichte des Fördervereins der Nothberger Burg ist genauso wechselhaft wie das Gemäuer selbst, doch selten war der Optimismus so groß wie in diesen Tagen. In der vergangenen Woche wählten die Mitglieder erneut Hans Illner zum Vorsitzenden. In den nächsten Monaten sollen die Arbeiten an der Burg beginnen.