post
„Feuerwerk“ lautete das Versprechen, das Christian Guth den gespannt wartenden Gästen am frühen Samstagabend im vollbesetzten Kulturzentrum Talbahnhof gab. Rund zwei Stunden später waren sich wohl alle Zuhörer einig: Der musikalische Leiter der Musikschule Eschweiler hatte die Messlatte hoch, aber keinesfalls zu hoch gelegt.