Musikschule Eschweiler brennt ein „Feuerwerk“ ab

„Feuerwerk“ lautete das Versprechen, das Christian Guth den gespannt wartenden Gästen am frühen Samstagabend im vollbesetzten Kulturzentrum Talbahnhof gab. Rund zwei Stunden später waren sich wohl alle Zuhörer einig: Der musikalische Leiter der Musikschule Eschweiler hatte die Messlatte hoch, aber keinesfalls zu hoch gelegt.