Ein As von Bastian Frings beendet das Drama

Der allerletzte Schlag war ein As! Mit diesem setzte Bastian Frings (ESG) am Samstagabend um exakt 19.30 Uhr einen fulminanten Schlusspunkt unter die Tennis-Stadtmeisterschaften 2016 und beendete ein „Herrendoppel-Drama“, bei dem er gemeinsam mit seinem Partner David Pieters dem Duo Matthias Bündgens und Marco Esser (BG Eschweiler) mit 6:3 6:7 und 10:8 das Nachsehen gab.