Doppelausstellung: Wasser und Meereslandschaften

„Man muss Guerrero Medina als einen einzigartigen Einzelgänger ansehen mit voller Hingabe der Malerei gewidmet, …. einer Hingabe, die eine große Bandbreite des pictoralen Angebots umfasst.“ So leitet Vázquez Montalbán, der große wortgewaltige spanische Schriftsteller sein Essay über José Maria Guerrero Medina ein.