post
Chris Barber war der erste, der mit seiner Jazz- und Bluesband auf der Bühne stand, als am 25. September 1992 die 1. Eschweiler Jazztage eröffnet wurden. Drei Tage lang gaben sich im 2000 Besucher fassenden Zirkuszelt auf der Festivalwiese an der Preyerstraße die Stars das Mikro in die Hand.