post
Ben Granfelt dürfte einigen Musikliebhabern als ehemaliges Mitglied der Leningrad Cowboys bekannt sein. Was ein paar Dutzend Livemusikfans am Dienstag abend im „Rio“ jedoch mit dem Bluesrock-Trio des singenden und gitarrespielenden Finnen sahen und hörten, war komplett jenseits des Parodie-Rocks der skurrilen Einhorn-Toupet-Legenden aus den 90er Jahren.